Hundertmorgenwald

Geschichten von Winnie the Pooh und seine Freunde!

Winnie Puuh (im englischen Original: Winnie the Pooh). Der Vater war der britische Schriftsteller Alan Alexander Milne, sein Sohn hieß Christopher Robin und Winnie Puuh war ein kleiner Teddybär mit "ziemlich geringem Verstand". Alan Alexander Milne erstes Buch über Winnie The Pooh erschien im Jahre 1924. Nun lernst du erst mal alle beteiligten nach einander kennen. Am Ende dieses Buches soll Dir klar sein, dass Freundschaft viel bedeuten kann, wenn man sich auf die Freunde verlassen kann und sicherlich wird wirst du auch einen Superfreund haben. Natürlich fangen wir mit unserem Star „Winnie the Pooh“ an.

Die Vorstellung der Bewohner des Hundertmorgenwald!





Auf Wunsch der Eltern wurden die Seiten und Bilder entfernt

Winnie Pooh & Freunde

Winnie the Pooh
Winnie Pooh der kleine Bär ist ein gemütlicher kleiner Zeitgenosse mit einem riesigen Appetit auf Honig und vielen Freunden, die mit ihm im Hundertmorgenwald leben. Seine Gefräßigkeit bringt ihn zwar oft in Schwierigkeiten, dank seiner Freunde findet sich aber immer eine Lösung...




Tigger



Tigger
Tigger ist der temperamentvollste und unbekümmerste Freund von Winnie Pooh. Mit seinem Übermut handelt er sich oft Ärger ein, weil er erst hinterher nachdenkt. Obwohl er die anderen ab und zu nervt,mögen sie ihn, denn sie wissen: Tigger kann man einfach nicht böse sein.




Rabbit

Rabbit
Rabbit hat eine große Sippschaft, wie es sich für ein richtiges Kaninchen gehört und nimmt sich deshalb meist sehr wichtig.Er ist ziemlich neugierig und leidet immer wieder unter der Gefräßigkeit Poohs, der seinen Honigvorrat schrumpfen lässt.


Kanga und Ruh



Kanga:
Die Känguruhmutter Kanga und ihr Kind Klein Ruh zählen auch zu Poohs Freunden. Kanga ist eine sehr liebe und fürsorgliche Mutter, während Ruh natürlich noch viele Flausen im Kopf hat und zu allem Unfug - besonders mit Tigger - betreibt.


Ferkel



Ferkel
Ferkel ist Winnie Puuhs bester Freund und alles andere als mutig. Doch mit Hilfe der anderen überwindet sogar Ferkel alle Angst und erlebt so manches Abenteuer.




Eule

Eule
Eule gilt bei den anderen als sehr klug. Sie drückt sich sehr gewählt und umständlich aus und hat für alles eine Lösung parat! Leider sind Eules komplizierte Lösungsvorschläge zwar auf den ersten Blick sehr clever an, doch meist helfen sie nicht entscheidend weiter


I-aah

I-aah ist ein oft melancholischer, traurig dreinschauender Esel, der stets nur die negativen Seiten des Lebens sieht. Er philosophiert über sein Dasein und hält sich selbst für ein Bild des Jammers, doch seine Freunde schaffen es immer wieder, ihn aufzumuntern

Gopher



Der kleine Maulwurf taucht immer dann auf, wenn - so wie er meint - gute Ratschläge gebraucht werden. Er belächelt Poohs dicken Bauch und Gefräßigkeit, hilft ihm aber immer wieder aus mißlichen Situationen



Christopher Robin

Er ist der Junge, dem all die schönen (Stoff-)tiere aus dem Hundertmorgenwald gehören und der mit ihnen in seiner Traumwelt viele Abenteuer erlebt.

Beschreibung der Bewohner des 100 Morgen-Waldes


Kontakt