Weihnachtskalender Teil 2
Weihnachtskalender Teil 3
Weihnachtskalender Teil 4
Weihnachtszeit 2005
Frohe Weihnachten 2006

Adventskalender

Manchmal lieg ich nachts noch lange wach
Das Licht wird bald schon ausgemacht
Hab viele Türchen aufgemacht
Und warte auf die eine Nacht

Noch 6mal, noch 5mal, noch 4mal, noch 4mal schlafen
3mal, noch 2mal, noch einmal, nur eine Nacht noch schlafen
Nur eine Nacht noch schlafen
Wie oft muss ich noch schlafen?

Manchmal dauert alles viel zu lang
Ich warte auf den Weihnachtsmann
Hab vier Kerzen angemacht
Und warte auf die eine Nacht

Noch 6mal, noch 5mal, noch 4mal, noch 4mal schlafen
3mal, noch 2mal, noch einmal, nur eine Nacht noch schlafen
Nur eine Nacht noch schlafen
Wie oft muss ich noch schlafen?
Wie oft muss ich noch schlafen?
Nur eine Nacht noch schlafen

Manchmal lieg ich nachts noch lange wach
Das Licht wird bald schon ausgemacht
Hab viele Türchen aufgemacht
Und warte auf die eine Nacht

Noch 6mal, noch 5mal, noch 4mal, noch 4mal schlafen
3mal, noch 2mal, noch einmal, nur eine Nacht noch schlafen
Nur eine Nacht noch schlafen




Adventskranz


Nun kommt das Christkind aber bald,
wir holen Tannen aus dem Wald,
für einen Kranz so rund und fein,
darauf brennen vier rote Kerzelein.
Heute zünden wir die erste an,
am Sonntag ist die zweite dran,
bei der dritten da leuchtet schon das ganze Gesicht,
weil es überall nach Weihnachten riecht.
Und wenn die vierte angemacht,
dann läuten die Glocken zur heiligen Nacht.
Sie läuten von nah, sie läuten von fern,
freut euch Ihr Menschen, es Weihnachtet sehr




Adventskalender

09schnuffelsweihnachtslied.mp3 [4.054 KB]
Aus dem 1. Türchen reitet vorwitzig
Ein ranziges Schaukelpferd am ersten Advent vorbei
Das 3. Türchen streitet mit der 5 um den besten Platz
Der Kuchen verlässt seine Form aus der 2
Und lädt die 14 zum Kaffeeklatsch
Nun die 15 die 7 anpöbelt
Es sei ihr übel
Sie muss vor ihr raus
Allmählich die 4 sich einsingt
Und im Kanon mit der 20 swingt.
Die 6 springt mit der Rute in den 18. Platz
Der geschmolzene Strumpf in der 16 jammert vor sich hin
Vorbei die Ordnung und eine Meuterei beginnt
Und plötzlich der Engel aus der 24 springt
Entsetzt stehen alle Türchen plötzlich Spalier
Du bist zu früh
Ruft die 9 und springt zur 12 auf den Schlitten
Die 11 fegt den Engel wieder zurück in die Form
Die 17 spielt Ball mit der 8
Die 22 singt Weihnachtslieder
Und die 10 schreit
Haut ab
Die 13 will vor Scham versinken
Anarchie
Ruft das Gebäck und verkrümelt sich
Die 19 malt ein Transparent
Die 21 rennt
Die 23 wird sauer
Und schreit
Ruhe endlich
Es ist Heilig Abend
Und lasst die 24 frei.


Advent, Advent

Advent, Advent Advent, Advent, die erste Kerze brennt.
Die Weihnachtszeit beginnt.
Advent, Advent, die erste Kerze brennt.
Der Nikolaus kommt bestimmt. Advent, Advent,die zweite Kerze brennt, Das Haus ist voll Tannenduft.
Advent, Advent, die zweite Kerze brennt.
es liegt was in der Luft. Advent, Advent, die dritte Kerze brennt.nun ist es nicht mehr weit.
Advent, Advent, die dritte Kerze brennt.
Macht euch schon bereit.Advent, Advent, die vierte Kerze brennt. Die Päckchen sind gepackt.
Advent, Advent, die vierte Kerze brennt.
Bald ist Heilig´Nacht. Advent, Advent, die fünfte Kerze brennt. Doch das ist einerlei.
Denn wenn für dich die fünfte Kerze brennt,
ist Weihnachten vorbei.


In Galilä

In Galilä ein Jungfrau wohnt Von großen Qualitäten, In Nazareth gar wohl bekannt, Von hohen Dignitäten, Recht englisch ist sie anzuseh'n, All Engel Gottes nach ihr seh'n. Mit Lieb' sie zu bereden

Leise rieselt der Schnee

Still und starr ruht der See
Weihnachtlich glänzet der Wald
Freue dich, Christkind kommt bald
In den Herzen ist's warm
Still schweigt Kummer und Harm
Sorge des Lebens verhalltFreue dich, Christkind kommt bald
Bald ist die heilige Nacht
Chor der Engel erwacht
Hört nur wie lieblich es schallt
Freue dich, Christkind kommt bald


Sind die Lichtlein angezündet

Sind die Lichter angezündet,
Freude zieht in jeden Raum.
Weihnachtsfreude wird verkündet,
unter jedem Lichterbaum.
Leuchte Licht mit hellem Schein,
überall, überall soll Freude sein.
Süße Dinge schöne Gaben,gehen nun von Hand zu Hand,
Jedes Kind soll Freude haben,
jedes Kind in jedem Land.
Leuchte Licht mit hellem Schein
überall, überall soll Freude sein.
Sind die Lichter angezündet,rings ist jeder Raum erhellt.
Weihnachtsfriede wird verkündet,
zieht hinaus in alle Welt.
Leuchte Licht mit hellem Schein,
überall, überall soll Friede sein


Freude im Advent

Vorfreude, schönste Freude. Freude im Advent.
Tannengrün zum Kranz gewunden,
rote Bänder dran gebunden,
und das erste Lichtlein brennt.
Erstes Leuchten im Advent, Freude im Advent.Vorfreude, schönste Freude.
Freude im Advent.Abends dann, im frühen Dämmern,
Basteln, kleben, sägen, hämmern,
und das zweite Lichtlein brennt.
Heimlichkeiten im Advent, Freude im Advent.Vorfreude, schönste Freude. Freude im Advent. Was tut Mutti, könnt ihrs raten?
Kuchen backen, Äpfel braten,
und das dritte Lichtlein brennt.
Süße Düfte im Advent, Freude im Advent.Vorfreude, schönste Freude. Freude im Advent.Kinderstimmen leise, leise,
singen manche frohe Weise,
und das vierte Lichtlein brennt.
Frohe Lieder im Advent, Freude im Advent.




Es kommt ein Schiff

Es kommt ein Schiff, geladen bis an den höchsten Bord,trägt Gottes Sohn voll Gnaden, des Vaters ewig's Wort.
Das Schiff geht still im Triebe, es trägt ein teure Last;
das Segel ist die Liebe, der Heilig Geist der Mast.Der Anker haft' auf Erden, da ist das Schiff am Land.Das Wort soll Fleisch uns werden, der Sohn ist uns gesandt.
Zu Bethlehem geboren im Stall ein Kindelein,
gibt sich für uns verloren: Gelobet muss es sein.Und wer dies Kind mit Freuden umfangen, küssen will,muss vorher mit ihm leiden groß Pein und Marter viel,
danach mit ihm auch sterben und geistlich aufersteh'n,
das ewig Leben erben, wie an ihm ist gescheh'n.



Kontakt